Über mich

Eine neugierige Katze, die ihr Näschen überall hineinstecken musste, hat mich hierhin geführt. Sie hat mich im Tierheim ausgewählt und ein Jahr später auf die Möglichkeiten der Tierkommunikation gestossen. Ich bin ihr dafür für immer dankbar. (Pssst: Es ist das Näschen ganz rechts) <3

Unsere Geschichte

Als Kind ist man offen für so vieles, was um einen passiert aber in unserer westlichen Welt strebt man in eine ganz andere Richtung. So habe auch ich den Weg des Verstandes eingeschlagen und bin zielstrebig den akademischen Weg gegangen. Ich habe wohl die Natur um mich gesehen und gespürt, aber ich habe sie nicht wirklich wahrgenommen. 
Mit meiner ersten Katze, die erst 2005 zu mir kam, bezeichnenderweise an einem Wendepunkt in meinem Leben, hat sich mein Herz zum ersten Mal geöffnet und ich durfte bedingungslose Liebe kennenlernen. Es sollte aber noch einige Jahre dauern, bis mich ein anderes Näschen auf die Tierkommunikation stupste. 
2018 musste ich mein erstes Mädchen aus Krankheitsgründen gehen lassen. Eine schmerzliche Erfahrung, die ich mit meinem heutigen Wissen nun anders angehen würde. Da ich es nicht lange ohne sanfte Pfoten aushielt, ging ich etliche Wochen bis Monate in ein Tierheim, um als freiwillige Hilfe Katzen beim Sozialisieren zu unterstützen. 
Und dort begegnete ich meinen nächsten Lehrern: Drei junge Katzen, von denen eine bald die Türe blockierte, indem sie davor lag, und die zweite kurz mit einer Pfote auf mein Bein stampfte , das ich unter mir gekreuzt hatte. Dabei sah sie mir mit ihren hellgrünen Augen unglaublich intensiv in die Augen, und ich wusste, dieses Trio wollte und musste in mein Leben treten. Und so geschah es. Zwei Kater und ein Mädchen zogen bei uns ein.
Nachdem sie ein Jahr lang unser Leben bereichert und belebt hatten, war eines Morgens das Mädchen nicht zum Frühstück da. Auch am nächsten und übernächsten Morgen nicht. Ich habe alles unternommen, was man kann und was einem geraten wird, habe wiederholt das Internet nach weiteren Möglichkeiten durchsucht und da stiess ich auf einen Artikel über Tierkommunikation. Ich griff nach diesem scheinbar kleinen Ast der Hilfe, und siehe da, noch in der selben Nacht konnte sich mein Mädchen aus ihrer misslichen Lage befreien und den Heimweg finden. Mein Interesse war geweckt.
Nur wenige Monate nach diesem Vorfall wurde leider einer der Kater von einem Auto erfasst und getötet. Wieder kontaktierte ich die Tierkommunikatorin von damals, denn sein Bruder war richtiggehend depressiv. So lernte ich, dass man auch mit dem Jenseits kommunizieren kann. Und nun wollte ich es selber wissen.
Hier begannen meine Ausbildungen, hier begann mein anderes Leben.

Mein Name

Meine Wurzeln liegen in Skandinavien, und in den USA-Ferien konnte unser Nachname Bjønness nie ausgesprochen werden. Sie vereinfachten ihn für sich ganz clever auf B-Jones. Das gefiel mir als Kind so gut, dass ich mir vornahm, sollte ich einmal "ein Buch schreiben und berühmt werden", würde das mein Pseudonym. Nach Berühmtheit strebe ich nicht, aber da ich viele verschiedene Dinge machen will, und zwar auch im englischsprachigen Raum, bin ich auf diese Kindheitsidee zurückgekommen.

Ausbildungen

Ich befinde mich kontinuierlich in Ausbildungen und werde diese hier laufend updaten. Wenn Sie Kursbestätigungen, Zertifikate und Diplome einsehen möchten, können Sie mich gerne kontaktieren.

2022 September - 2023 Juni

Schamanenausbildung für Mensch und Tier.
Medicus - Fachschule für Naturheilkunde  www.medicus-schule.ch 

2022 März - Oktober

Master of Animal Communication mit Diplomabschluss www.bvtks.ch
https://www.tierkommunikation-bundesverband.ch/

2022 April-Mai

Vertiefungskurs Energiearbeit mit Tieren (Diplom) bei www.seelenkraft.ch 

2022 Februar

Basiskurs Energiearbeit für Tiere bei www.seelenkraft.ch 

2021 Januar bis Dezember

Holistische Tierkommunikation und Medialität mit Diplomabschluss BVTKS 
https://www.tierkommunikation-bundesverband.ch/ 

 2020 Januar - Juni

Mediale Grundausbildung bei www.trudydiserens.ch

2020 August

Grundkurs Energiearbeit für Tiere bei www.seelenkraft.ch 

2019 November 

Grundkurs Tierkommunikation bei www.seelenkraft.ch 

Geplante Weiterbildungen und Angebote

  • Kräuterheilkunde, Mykotherapie (2023/24)
  • Schamanin für Mensch und Tier 2022-23
  • Master of Animal Communication 2022
  • Energiearbeit mit Menschen
  • Weiterführende mediale Ausbildung
  • die nie endende Arbeit an mir selbst :-)